Zimmerpflanzen

Oncidium Orchideen

Pin
Send
Share
Send


Oncidium Orchideen

Es gibt zahlreiche Arten von Orchideen, die sich durch zumeist weiche, aber lebhafte Farben, verschiedene Größen, die an jeden Raum angepasst werden können, und die völlige Abwesenheit von Parfüm auszeichnen, wodurch sie für jede Situation und jeden Ort perfekt sind. Ihre Verbreitung wird auch durch eine große Vielfalt an Stilen und Formen und durch die unglaubliche Anpassungsfähigkeit bestimmt, die sie in Innenräumen zeigen. Obwohl es oft empfohlen wird, sie an warmen und sonnigen Orten zu platzieren, haben diese prächtigen Pflanzen eine große Anpassungsfähigkeit und wenn sie erkennen, wie einladend die Umgebung ist, in der sie sich befinden, können sie auch nach vielen Jahren ohne allzu große Aufmerksamkeit leben. Dies sind epiphytische Pflanzen, dh mit Luftwurzeln und einer nicht klassischen, den Boden nicht betreffenden Nährmethode, und mit sympathischer Entwicklung, dh horizontal und nicht vertikal. Unter den vielen vorhandenen Arten, mehr als 25.000 und etwa 650 Gattungen, zeichnet sich die Oncidium-Orchidee durch ihre Schönheit und Verbreitung aus. Seine Hauptmerkmale sind die im Wesentlichen flachen Blätter mit einigen fächerartigen Variationen und die Blüten, die durch Blütenblätter mit ähnlichen Dimensionen gekennzeichnet sind, insbesondere durch Wellen am Rand oder Variationen am Thema, die das Exemplar noch spektakulärer machen. Die dominierende Farbe ist Gelb, obwohl es manchmal interessante Variationen des klassischen Weiß gibt oder für diejenigen, die mehr Glück mit Rottönen haben. In einer Art Rispe versammelt, sind die Blüten dieser Exemplare wegen ihrer besonderen Eigenschaft, immer zusammen zu blühen, sehr schön " > Oncidium Orchidee "width =" 375 "height =" 268 "longdesc =" / Zimmerpflanzen / Orchideen / Orchideen - oncidium.asp ">


Die Gruppen

Oncidium Orchideen teilen Botaniker durch die Schwierigkeit der Klassifikation. Oft mit dem Miltonia-Typ verwechselt, haben sie viele Probleme in ihrer Teilung verursacht. Experten haben dieses Problem gelöst, indem sie basierend auf der für ihr Überleben erforderlichen Umgebung mehrere Gruppen gebildet haben. Da die Form der Blumen sehr unterschiedlich sein kann, werden für ihre Katalogisierung vier Gruppen erstellt, die wiederum in viele Untergruppen unterteilt werden können. Im Wesentlichen teilen sich die Oncidium-Orchideen in die Arten auf, die das ganze Jahr über in trockener Umgebung leben (etwa 15 Prozent der Gesamtzahl), die eine feuchte Umgebung bevorzugen (etwa 52 Prozent der Arten) unterschiedliche Bedingungen je nach Jahreszeit (21 Prozent der Gesamtsumme) und schließlich diejenigen, die weitere variable Situationen benötigen (rund 12 Prozent). All diese Daten können diejenigen verwirren und erschrecken, die sich der Welt dieser prächtigen Blumen nähern, aber es ist in der Praxis viel einfacher, sie zu pflegen, als es scheint, wenn man sie beschreibt.

Video: Dancing Lady Orchid Orchidee Oncidium retten (August 2020).

Pin
Send
Share
Send