Gartenarbeit

Wie man Olivenbäume beschneidet

Pin
Send
Share
Send


Wann Olivenbäume beschneiden

Die beste Zeit zum Beschneiden von Olivenbäumen ist gegen Ende der Winterperiode zu erwägen, da Pflanzen, die sehr empfindlich auf kalte und raue klimatische Bedingungen reagieren, durch zu frühes Beschneiden noch anfälliger werden. Tatsächlich kann der Frost die korrekte Heilung der Schnitte behindern, die an den Zweigen mit Schnittoperationen vorgenommen wurden. Die geeignetste Zeit für die Durchführung dieser Operationen ist daher von Mitte März bis Mai mit dem Eintreffen des Frühlings. Junge Pflanzen müssen weniger beschnitten werden als ältere, da sie noch wachsen. Tatsächlich muss der Schnitt mit zunehmendem Alter der Pflanze intensiviert werden, um sie zu verjüngen und wiederzubeleben. Wenn dies gut gemacht wird, kann dies eine bessere Produktivität und eine bessere zukünftige Gesundheit bestimmen.


Wie man Olivenbäume beschneidet: die Techniken

Zunächst muss der Schnitt der Olivenbäume dem Alter der Pflanze angemessen sein. Junge Pflanzen erfordern weniger Eingriffe als reife. Abhängig vom Astdurchmesser wird das am besten geeignete Werkzeug für die Entfernung ausgewählt. Für Äste mit großem Durchmesser werden Sägen verwendet, für dünnere Scheren. Die ersten Äste, die beseitigt werden, sind die kranken, gebrochenen und trockenen. Die größeren und kräftigeren werden beseitigt, die anderen bleiben weiteren Eingriffen überlassen. Sie sollten immer von oben nach unten schneiden. Die Zweige, an denen sich der Schnitt hauptsächlich orientiert, sind die Sauger, im allgemeinen sterile und gleichbleibende Zweige, die nach oben wachsen, die Sauger, die ebenfalls steril sind und dann den inneren Teil der Krone und der Fruchtzweige ausdünnen.

Pin
Send
Share
Send