Obst und Gemüse

Rebe Schmetterlinge

Pin
Send
Share
Send


Rebe Schmetterlinge

Die Rebe ist eine allgemein kultivierte Pflanze, sowohl für die Herstellung von Trauben, die frisch verzehrt werden sollen, als auch für die Herstellung von Wein; Diese Pflanze könnte von verschiedenen Arten von parasitären Insekten befallen werden, z. B. von Lepidoptera-Reben, die die Kulturpflanzen mehr oder weniger stark schädigen können. Die Schäden an Pflanzen können unterschiedlicher Natur sein und Probleme verursachen, die für Kulturpflanzen schwerwiegend sind. Die Parasiten können Schädigungen an der Krone verursachen, die nachweislich die Photosynthesekapazität verringern können, oder sie können die Trauben direkt zerstören, wodurch die Produktion der Früchte verringert oder gestoppt wird. Die Hauptarten, die Pflanzen befallen, sind im Allgemeinen die Motte, die Zigena, die Summer und verschiedene Arten von Milben. In der Lage zu sein, die Symptome und die Art des Angriffs zu erkennen, könnte nützlich sein, um Ernten zu sparen.


Vine Motte

Tignolette sind Schmetterlinge aus der Familie der Tortricide, deren Larven die Blüten und Früchte befallen und Schäden verursachen können. Der Schaden, der durch die Motte verursacht wird, kann verlängert werden, wenn sie wächst und sich zum Nachteil der Trauben entwickelt. Die Entwicklung der Motte wird durch Umwelteinflüsse wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Regen beeinflusst. Temperaturen über 33 Grad hemmen das Wachstum von Insekten. Für die Bekämpfung des Insekts könnten Produkte verwendet werden, die Bacillus thuringensis enthalten, da das vom Bakterium produzierte Toxin auf die Larven einwirken kann. Eine weitere Methode des Kampfes könnte sexuelle Verwirrung sein, unter Verwendung spezieller Pheromonfallen, eine Desorientierung könnte bei Männern induziert werden, die sie bei der Befruchtung von Frauen blockiert.

Video: Wanted: Rebsorten. #018 (August 2020).

Pin
Send
Share
Send