Garten

Jobs des Monats Garten Juli

Pin
Send
Share
Send


Jobs des Monats Garten Juli

Juli ist ein sehr heißer und trockener Monat; Die Hitze ist so groß, dass es den größten Teil des Tages schwierig wird, die Arbeiten im Garten auszuführen. Wenn wir die Hitze spüren, denken Sie daran, dass unsere Pflanzen sie auch spüren. Daher wäre es für den Garten schädlich, in den heißesten Stunden des Tages unter der sengenden Sonne das Beschneiden, Säen, Umpflanzen und Behandeln zu üben: Wir befolgen die Regel, dass es zu heiß ist Für uns ist es auch für unsere Pflanzen.

Mit dieser Hitze und der reinen Sonne wird das Gießen von grundlegender Bedeutung: Selbst einige Tage, die vollständig trocken sind, können unsere Sträucher in voller vegetativer Kraft irreparabel ruinieren. Wenn wir also nicht das Glück haben, ein schönes Bewässerungssystem zu haben, denken wir daran, unsere Pflanzen zu gießen, wobei wir besonders auf die in Töpfen angebauten Pflanzen achten, auch wenn sie saftig und saftig sind.


Bewässerung und Pflege Juli

Lassen Sie uns unsere Pflanzen gut gießen, den Boden reichlich benetzen und darauf warten, dass der Boden vollständig trocknet, um wieder zu gießen. Wir wählen die kühlsten Stunden des Tages, um zu verhindern, dass das Wasser unmittelbar nach der Lieferung an die Pflanzen schnell verdunstet und somit fast unbrauchbar wird.

Wir fahren auch mit der Befruchtung fort, wenn wir nicht über Pflanzen in vegetativer Ruhe sprechen. Denken Sie daran, dass einige Pflanzen, wie die schönen Rosen, in einem übermäßig heißen und trockenen Klima in einen Zustand halbvegetativer Ruhe geraten. Diese Pflanzen sollten in dieser Zeit nicht gedüngt werden, da die Mineralsalze nicht verwendet werden und sich daher im Boden ansammeln oder vom Wasser weggespült werden und sich folglich im Grundwasserleiter ansammeln.

Video: Obstbauer, auch kein leichter Job (September 2020).

Pin
Send
Share
Send