Zimmerpflanzen

Broughtonia

Pin
Send
Share
Send


Generalitа

Die Gattung der Broughtonia-Orchideen mit Ursprung auf den Kanaren und den Bahamas umfasst etwa zwanzig Arten, Epiphyten, von denen zahlreiche Hybriden erzeugt wurden. Die Pflanzen sind in der Regel klein, die abgeflachten Pseudobulben bilden ovale, längliche, leicht fleischige, hellgrüne Blätter, die sich abwechselnd entlang eines zylindrischen Stiels entwickeln; im Frühjahr entwickelt sich aus dem Stängel ein langes, gewölbtes Ohr, auf dem einige große Blüten blühen. Die Broughtonien blühen in Rosa-, Flieder- und Gelbtönen; Es gibt zahlreiche Hybriden mit leuchtenden Farben, von Weiß bis Tiefpurpur. Die Blüte ist sehr auffällig, mit länglichen Blütenblättern und einem sehr breiten Labellum in der gleichen Farbe wie die Blütenblätter.


Belichtung

Die Broughtonia bevorzugen helle Standorte, sind aber nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt, da sie insbesondere an heißen Tagen Verbrennungen des Blattapparates verursachen können.

Sie können Temperaturen nahe 10-12 ° C aushalten, aber die ideale Temperatur für den Anbau liegt nahe 15-18 ° C, daher sind sie Pflanzen, die zu Hause oder in einem temperierten Gewächshaus angebaut werden sollen. Es ist möglich, sie im Sommer im Freien zu platzieren, achten Sie jedoch darauf, die Broughtonia-Orchideen an einem Ort zu platzieren, der vor direkter Strahlung geschützt ist.

Video: Broughtonia nigrilensis Jamaican species orchid (August 2020).

Pin
Send
Share
Send