Sukkulente Pflanzen

Dudleya pulverulenta

Pin
Send
Share
Send


Allgemeine Eigenschaften

Es stammt aus Nordamerika und Mexiko.

Die Blätter: Die Blätter der Rosetten der Pflanzen der Gattung Dudleya sind meist klein und oft mit einem silbernen Zweig bedeckt, der im Winter deutlicher zu erkennen ist.

Die Blüten: Im Sommer bilden sich kleine, lang anhaltende, meist gelb gefärbte Sternenblumen.

Düngung: Während der Blüte wird ein guter Dünger, vorzugsweise flüssig, verabreicht, der im Wasser verdünnt werden soll.


Multiplikation

Es ist ratsam, die Sprossen zu verwenden, die an der Basis der Pflanze sprießen. Letztere müssen mit einem gut geschärften Messer geschnitten und in einen Behälter gegeben werden, der Sand und Torf in gleichen Mengen enthält. Es ist notwendig, die Stelle zu trocknen, an der der Schnitt ausgeführt wurde, bevor die Triebe in den Kulturboden gelegt werden. Es ist auch möglich, diese Pflanzen durch Schneiden zu vermehren, indem ein Teil der Pflanze in einem Substrat aus Sand und Torf verwurzelt wird.

Video: Quick Peek: Dudleya pulverulenta (August 2020).

Pin
Send
Share
Send