Garten

So bereiten Sie einen Wintergarten vor

Pin
Send
Share
Send


Die Regeln für die Vorbereitung des Wintergartens

In entlegenen Zeiten und besonders in Versailles, Frankreich, waren die Wintergärten verglaste Räume, um die schönen Orangen- und Zitronenbäume zu schützen, die in den Sommermonaten die edlen Grünflächen schmückten und schmückten.

Bis heute wurden ihre Bedeutung и neu interpretiert und angepasst an die üblichere modernen Bedürfnisse von Familien das ganze Jahr über von einer grünen Oase, lebens- und entspannt zu genießen. Das Ergebnis ist ein geschlossener Raum, der an das Haus angrenzt und als echte Erweiterung desselben gesehen wird.

Wenn Sie auch im Winter nicht auf den grünen Daumen verzichten möchten, befolgen Sie einige wichtige Richtlinien, die Sie bei der Auswahl der einzurichtenden Strukturen bis hin zur Einrichtung unterstützen.

Der erste Aspekt der Dimension des Raumes zu berücksichtigen и zu verwandeln und damit seine Kosten. Mittlerweile stehen auf dem Markt zahlreiche Konstruktionsmöglichkeiten zur Auswahl: feste oder mobile Dächer, kostengünstige oder vorgefertigte Konstruktionen. Sie unterscheiden sich im wirtschaftlichen Aufwand und in den verwendeten Materialien. Die endgültige Entscheidung ist daher subjektiv und an Ihr Familienbudget gebunden.

Zweifellos gibt es, perт, die wichtigsten technischen Parameter beachtet werden und nicht zu unterschätzen. Um das ideale Klima zu schaffen, muss überprüft werden, ob die Innentemperatur zwischen 18 ° und 26 ° C und die Luftfeuchtigkeit zwischen 80% und 90% schwankt. Tatsächlich benötigen die darin platzierten Pflanzen einen konstanten und milden Wärmezustand. Es ist wichtig, die Exposition nach Süden und Südwesten zu bevorzugen, um das Licht und die Wärme der Sonne in vollem Umfang nutzen zu können, wobei stets isolierende Materialien zu verwenden sind.


Bereiten Sie den Raum eines Wintergartens

Je mehr Komfort Sie schaffen, desto mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit werden Sie von diesem Umfeld erwarten, das zu jeder Jahreszeit friedlich gelebt werden kann. Daher ist es wichtig, hart zu arbeiten, um einen durchgehenden und einheitlichen Raum zu schaffen, der die stilistischen Merkmale der Innenräume und die Gestaltung und Farben des Außenbereichs kombiniert.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Fenster nicht durch zu viele Grünpflanzen verdeckt werden, egal ob sie den Garten oder ein wunderschönes Panorama überblicken. Dies ermöglicht es, die maximale Helligkeit der Räume zu erhalten.

Wenn die Oberfläche ermöglicht es den sarа Spaß zu schwelgen in der Wahl der Einrichtung. Die plausiblen Lösungen können sowohl auf Einrichtungszubehör gerichtet werden, das ausschließlich für den Außenbereich bestimmt ist, als auch auf das für den Innenbereich bestimmte Zubehör.

Derzeit reichen die Materialien von klassischem Weidengeflecht über Bambus bis zu behandeltem Holz in den unterschiedlichsten Farben oder in französischem und romantischerem Schmiedeeisen. Das Grün und die Einrichtung sollten verschmelzen und ausbalancieren. Daher ist es ratsam zu vermeiden, abgegrenzte Bereiche zu erstellen, die nicht miteinander in Dialog stehen. Lassen Sie sich von der Natur umgeben!

Video: Projekt update - Blockhaus, Wintergarten. (August 2020).

Pin
Send
Share
Send