Zimmerpflanzen

Rote Ananas-Ananas bracteatus 'striatus'

Pin
Send
Share
Send


Rote Ananas

Die rote Ananas ist eine bunte Bromelie von Landsorten und hat eine begrenzte Lebensdauer (ihr Lebenszyklus beträgt in der Tat nur 3 Jahre). Es handelt sich um eine Zimmerpflanze mit großer Wirkung in Form und Farbe, die sich durch Kompositionen aus Kakteen und anderen idealen Sorten zur Dekoration und Verschönerung der Wohnung auszeichnet. Die rote Ananas ist auch unter dem Namen Ananas bracteatus striatus bekannt. Die Entwicklung der Pflanze ist eher zurückhaltend und buschig. Es hat spitze Blätter und dornige Ränder. Im Sommer kann man Blütenstände mit violetten Schattierungen sehen, die anschließend fleischige und saftige rot gefärbte Früchte bilden. Die Pflanze stirbt nach der Erzeugung der Frucht. Damit die Pflanze nachwachsen kann, müssen die von ihr erzeugten Basalsprosse nach dem Erscheinen der Frucht gepflanzt werden.


Wachsende Bedürfnisse

Die Blätter sind grün, schmal und kompakt, haben gelbe Stachelränder und scharfe Spitzen. Für ein optimales Wachstum muss die Pflanze an einem sonnigen Ort mit viel Licht aufgestellt werden. Wenn die Beleuchtung nicht ausreicht, verlieren die Blätter ihre Abwechslung, obwohl die Pflanze auch im Halbschatten überlebt. Im letzteren Fall drehen Sie die Pflanze regelmäßig, damit das Wachstum gleichmäßig ist. Während der Vegetationsperiode gut sprühen; Lassen Sie den Boden zwischen einer Benetzung und der anderen trocknen. Im Winter sparsam nass. Rote Ananas benötigt eine Mindesttemperatur von 15 °, um gut zu wachsen. Temperaturen von bis zu 21 ° sind erforderlich, um das Wachstum zu beschleunigen. Der ideale Boden für den Ananas bracteatus striatus wird aus öliger Erde gebildet; Die Bromelien terrestrischer Arten benötigen ein anderes Wachstumsmedium als die Arten, die auf Bäumen (Epiphyten) wachsen. Im Sommer wöchentlich mit einem kaliumreichen Dünger düngen, der die Farben der Blätter am Leben erhält.

Pin
Send
Share
Send