Garten

Olivenbaum beschneiden

Pin
Send
Share
Send


Frage: Kann ich einen Olivenbaum drastisch beschneiden?

Ich brauche Rat, in der Eigentumswohnung Garten habe ich einen Olivenbaum von etwa 15 Jahren, jetzt hat es eine erhöhte Höhe aus betriebswirtschaftlicher Sicht erreicht. Ich wollte wissen, ob das Schneiden der größten Zweige in der Lage ist, es zu senken, ich werde die Pflanze schwächen und folglich einige schaffen Gesundheitsschäden. Wenn diese Intervention möglich wäre, könnte der Monat April gut zum Schneiden sein? Vielen Dank, Roberto.


Beschneiden von Olivenbäumen: Antwort: Beschneiden von Olivenbäumen

Lieber Roberto,

Olivenbäume sind Bäume, die ein altes, kräftiges und widerstandsfähiges Alter erreichen können, das kaum durch Beschneiden beeinträchtigt wird, auch wenn es drastisch ist. Sicherlich haben auch Sie in den Baumschulen und in den Gärten Exemplare von tausendjährigen Olivenbäumen gesehen, die von ihrem Ursprungsort entwurzelt, launisch bewegt und sogar Hunderte von Kilometern entfernt wurden, ohne dass die Pflanze durch diese barbarische Behandlung in irgendeiner Weise beeinträchtigt wurde. Denken Sie daran, dass durch das Pflanzen in diesen Fällen mehr als 60% der Baumkrone entfernt werden, die innerhalb weniger Jahre geduldig und ohne größere Probleme ihre Zweige wieder herstellt, ohne sichtbare Anzeichen von Leiden aufzuweisen.

Sogar in den Olivenhainen werden sehr drastische Beschneidungen durchgeführt, die bis zu 40% der gesamten Krone entfernen, um die Bäume zu "verjüngen" und sie anzuregen, viele neue Triebe zu produzieren, die die entfernten alten Zweige ersetzen. Diese Praxis ist nützlich, um die Produktion von Oliven zu fördern, aber auch, um die endgültige Größe des Baumes zu begrenzen, da es nicht einfach ist, sehr hoch gewachsene Oliven zu sammeln.

Wenn Sie Ihren Olivenbaum beschneiden möchten, können Sie dies sicher tun, da er nun seit 15 Jahren zu Hause ist. Daher sollte das Beschneiden keinen übermäßigen Schaden anrichten. Versuchen Sie auf keinen Fall, übermäßige Mengen an Holz und Ästen zu entfernen, und behalten Sie etwa 40% des gesamten Laubes bei, um zu vermeiden, dass der Baum übermäßig belastet wird.

Das Beschneiden des Olivenbaums wird am Ende des Winters praktiziert, bevor die Pflanze ihren Vegetationszyklus wieder aufgenommen hat und daher bevor neue Triebe oder neue Blätter gesehen werden; Sie können auch im Herbst beschneiden, auch weil ich glaube, dass Ihre Pflanze nur zu Zierzwecken, nicht für die Olivenproduktion ist.

Denken Sie daran, immer sehr gut geschliffene Werkzeuge zu verwenden, um saubere und präzise Schnitte ohne Grate zu erzielen. Reinigen Sie die Werkzeuge vor dem Beschneiden sorgfältig und desinfizieren Sie sie.

Der Olivenbaum ist häufig Pilz- oder Bakterienkrankheiten ausgesetzt, die sich auf das Holz der Zweige auswirken. Um zu vermeiden, dass diese Krankheiten in einem noch nicht klar sichtbaren Stadium mit dem Beschneiden von einem Ast zum anderen einhergehen, desinfizieren Sie nach dem Beschneiden eines Astes die Schneidwerkzeuge erneut, bevor Sie zum nächsten Ast übergehen.

Um zu vermeiden, dass später eine Reihe von Türen für den Durchtritt von Pilzen und Bakterien weit geöffnet bleibt, bedecken Sie die Schnittfläche mit Kitt, sobald Sie einen Schnitt vorgenommen haben, insbesondere wenn es sich um das Entfernen von Ästen eines bestimmten wichtigen Durchmessers handelt Beschneiden von der Art, die auch ein Fungizid enthält, um das Holz vor Schädlingsbefall zu schützen.

Video: Einen Olivenbaum schneiden - so gelingt der Olivenschnitt (August 2020).

Pin
Send
Share
Send